21.10.2020

Fünf Neumitglieder für die Musikgesellschaft Alphorn Plaffeien

Die Neumitglieder Celine Blanchard, Simon Raemy, Philipp Aeberhard, Marvin Niederberger und Emily Neuhaus.

An der Generalversammlung der Musikgesellschaft Alphorn Plaffeien im Hirschen Gastro Pub konnte Präsident Pascal Süess die Versammlung mit der Aufnahme von fünf Neumitgliedern erfreuen: Celine Blanchard (Klarinette), Simon Raemy (Trompete), Marvin Niederberger (Tambour), Emi-ly Neuhaus (Waldhorn) sowie Philipp Aeberhard (B-Bass) spielen seit kurzem in den Reihen der Plaffeier Musikanten. Zur Freude aller anwesenden Mitglieder musste in diesem Jahr kein Austritt verzeichnet werden. Die MG Plaffeien zählt somit neu 57 Mitglieder.

Der Kassier Flavio Boschung konnte eine Jahresrechnung mit einem positiven Resultat präsentieren. Ausschlaggebend war das erfolgreiche Projekt «MGAP meets Tabasso» vom vergangenen Herbst.

Das Tätigkeitsprogramm steht aufgrund der herrschenden und ständig wechselnden Corona-Massnahmen auf wackligen Beinen. Die Versammlung hat bereits entschieden, das Jahreskonzert statt Anfang März erst am Auffahrtssamstag, dem 15. Mai 2021, durchzuführen.

Leider konnte in diesem Jahr der gesellige Gönnerabend im Anschluss an die GV nicht durchgeführt werden. Die MG Plaffeien plant, diesen anlässlich des Jahreskonzerts im Frühling nachzuholen.