Ende des Alpsommers 14.09.2020
0

Die Hirten ziehen mit ihren Tieren ins Tal

Anrissbild: 
Verschiedenste Schafe, so weit das Auge reicht... (Bild.: Corinne Aeberhard)
Für die meisten Hirten im Schwarzsee- und Muscherental geht die Sömmerung auch ohne traditionellen Alpabzug langsam aber sicher zu Ende. Sie blicken auf einen guten Sommer zurück. So etwa auch der Schafhirte Markus Nyffeler aus Rüeggisberg.

Am Freitagvormittag bot sich im Sangernboden ein Anblick der besonderen Art: Wanderhirte und Berufsschäfer Markus Nyffeler aus Rüeggisberg kehrte mit seiner 2000 Schafe umfassenden Herde aus dem…