Bulle 08.09.2020

Vandalismus und Diebstähle in Bulle

In Bulle kam es zwischen November 2019 und März 2020 immer wieder zu Diebstählen und Sachbeschädigungen. Ein halbes Jahr und mehrere Interventionen und Hausdurchsuchungen durch die Polizei waren notwendig, um rund zehn Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren als mutmassliche Täter auszumachen, wie die Frei­burger Kantonspolizeit mitteilt. Die Bande beging in kleinen Gruppen etwa 50 Straf­taten.

ybf