Crêt-près-Semsales 15.05.2020

Mutter und Kind bei Autounfall verletzt

Gestern, kurz nach 8.30 Uhr, wurde eine Autofahrerin von einem Lastwagen gerammt. Der 21-jährige Lastwagenfahrer fuhr von Bulle in Richtung Oron, als ihm in Crêt-près-Semsales eine Autofahrerin an einer Kreuzung den Vortritt verweigerte. Wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt, versuchte der Camionfahrer noch auszuweichen, dennoch kam es zur Kollision. Das Auto wurde rund 15 Meter weggeschleudert. Dann wurde es von einem zweiten Fahrzeug mit Pferdeanhänger angefahren. Die beiden verletzten Insassinnen, eine 25-jährige Frau und ihre zweijährige Tochter, mussten ins Spital gebracht werden. Eine Untersuchung ist in Gange.

vau/Bild Kapo