Bern 21.03.2020

Auszeichnung für Zeichner von «La Liberté»

Im Rahmen der Ausstellung «Gezeichnet», die vom 12. Dezember 2019 bis 9. Feb­ruar 2020 im Museum für Kommunikation Bern stattfand, hat das Satiremagazin «Nebelspalter» den Publikumspreis für die beste Karikatur 2019 verliehen. Der Gewinner ist zum zweiten Mal in Folge Alex (Alexandre Ballaman). Sein Beitrag «Hey! Ueli!» ist am 17. Mai 2019 in der Tageszeitung «La Liberté» erschienen. Insgesamt seien über 200 Karikaturen von 50 Schweizer Pressezeichnerinnen und -zeichnern zur Auswahl gestanden, schrieben die «Gezeichnet»-Veranstalter gestern in einer Medienmitteilung.

Weitere Plätze belegten Christof Biedermann (für «Der Petwal» im Magazin «Reformiert»), Gabriel Giger («Walliser Bote») und Ruedi Widmer («Tages-Anzeiger»). Die 13. Ausgabe von «Gezeichnet» wird am 11. Dezember 2020 wieder im Museum für Kommunikation in Bern eröffnet.

sda