Freiburg/Lausanne 21.03.2020

In eigener Sache

FN-Zustellung blieb vielerorts aus

Viele Leserinnen und Leser warteten gestern vergeblich auf die FN-Freitagsausgabe. Wie die Post mitteilte, konnte sie tatsächlich knapp 6000 Zeitungsexemplare nicht ausliefern. Grund war ein schwerwiegendes technisches Problem bei der Adressierung der Zeitungen im Druckzentrum Lausanne. Hinzu kamen ausgerechnet gestern Morgen bei der Freiburger Nachrichten AG technische Probleme mit der Internetseite, sodass auch das FN-E-Paper anfangs nicht abrufbar war. Diese Probleme konnten im Verlauf des Vormittags behoben werden, und die digitale Version der gedruckten Zeitung wurde wegen der diversen Pannen am Freitag ganztags freigeschaltet. Die gedruckte Freitagsausgabe der FN wird nun heute Samstag nachgeliefert. Wir bitten die Leserschaft um Entschuldigung und Verständnis für die gestrigen Probleme. Die aktuelle Situation stellt die Freiburger Nachrichten AG und ihre Druck- und Logistikpartner vor grosse Herausforderungen. Wir setzen jedoch alles daran, den Service für unsere Leserschaft in guter Qualität aufrechtzuerhalten.

cn