Freiburg 17.10.2020
0

Staatsrat plant «viele kleine Schritte»

Anrissbild: 
Die Sommer werden heisser und trockener – der Staatsrat will, dass sich der Kanton Freiburg möglichst gut darauf einstellt.
Der Freiburger Staatsrat schickt seinen Klimaplan in die Vernehmlassung. Neue Ideen sind darin keine. «Es geht um die Geisteshaltung», sagt Staatsrat Didier Castella dazu. «Wir denken bei allem, was wir tun, an das Klima.»

«Wir haben ethisch kein Recht, unseren Planeten der nächsten Generation in einem schlechteren Zustand zu übergeben, als wir ihn übernommen haben»: Das sagte der Freiburger Staatsrat Jean-François…