ESTAVAYER-LE-LAC 30.06.2020

Polizei überführt Serieneinbrecher

Rund 20 Einbrüche und Diebstähle soll ein 26-jähriger Mann zwischen August 2019 und Mai 2020 in Estavayer-le-Lac begangen haben. Nun hat ihn die Kantonspolizei im Zuge ihrer Ermittlungen identifiziert und bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Den Polizeiangaben zufolge stammt der 26-Jährige aus der Region. Seine Taten verübte er weitestgehend allein. Er war unter anderem auch für mehrere Fahrzeugdiebstähle verantwortlich, die er unter Alkohol- und Drogeneinfluss verübte. Bei je einem Delikt erhielt er Unterstützung von einem 18-Jährigen und von einem 20-Jährigen. Die drei Verdächtigen sind geständig und wurden nach der Einvernahme wieder freigelassen. Ein Teil der gestohlenen Waren wurde bereits an die Besitzer zurückgegeben. Die Schadenssumme konnte noch nicht beziffert werden.

as