Freiburg 15.09.2020
0

Gottéron-Spiele als Muster für den Kanton

Anrissbild: 
Am 1. Oktober kann die Eishockey-Meisterschaft in der neuen Freiburger Eishalle beginnen – mit Fans und mit Schutzkonzept.
Der Staatsrat hat Bewilligungsverfahren für Veranstaltungen mit über 1000 Personen geregelt. Verantwortlich für eine Bewilligung ist jeweils der Oberamtmann. Bisher gibt es nur das Schutzkonzept des HC Freiburg-Gottéron. Es soll kantonal als Modell dienen.

Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen und insbesondere Heimspielen des HC Freiburg-Gottéron steht nichts mehr im Weg. Der Staatsrat setzt eine Weisung des Bundesrats für die Zeit ab dem…