Siviriez I 22.05.2020

Arbeiter von Öltank begraben

n einer Schreinerei in Siviriez ist am Mittwoch ein Arbeiter unter einen umkippenden Öltank geraten. Der Mann wurde schwer verletzt.

Wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt, war der Arbeiter gerade daran, den Öltank mit einer Hebevorrichtung zu verschieben. Aus noch ungeklärten Gründen kippte die Vorrichtung mitsamt dem Tank um. Rettungssanitäter leisteten dem 24-jährigen Arbeiter Erste Hilfe. Dann wurde der Mann per Helikopter ins Krankenhaus geflogen. Die örtliche Feuerwehr neu­tralisierte das ausgelaufene Öl und richtete im Bach Lavaux vorsorglich eine Ölsperre ein.

sda