Villars-sur-Glâne 14.10.2020

Fernand Braque wird 100 Jahre alt

Am heutigen Mittwoch feiert im Alters- und Pflegeheim Les Martinets in Villars-sur-Glâne Fernand Braque seinen hundertsten Geburtstag. Der Jubilar ist erst im vergangenen Februar ins Heim gezogen. Davor hatte er seit den frühen Fünfzigerjahren in seinem eigenen Haus in Villars-sur-Glâne gelebt, zunächst mit seiner Familie, in den letzten zehn Jahren allein. Fernand Braque erhält am Mittwoch das traditionelle Geschenk des Staatsrats. Hingegen gebe es bis zum Ende der Corona-Pandemie weiterhin keine offiziellen Besuche von Regierungsmitgliedern, wie die Staatskanzlei in einer Medienmitteilung schreibt.

cs