Freiburg 21.11.2020
0

Ein Archiv des Lebens

Anrissbild: 
Noch befindet sich die Sammlung im museumseigenen Depot, dereinst soll sie in das geplante kantonale Kulturgüterlager ziehen.
Über 240 000 Objekte schlummern im Depot des Naturhistorischen Museums Freiburg. Die FN haben aus Anlass des nationalen Tags der naturhistorischen Sammlungen einen Blick in die Schränke, Regale und Schubladen geworfen.

Systematische Sammlungen von Käfern oder Schmetterlingen, Schränke voller präparierter Vögel und ausgestopfter Säugetiere, Schachteln mit Gesteinsproben oder Regale voll mit Herbarien: Die…