Matran 11.01.2021

Aus dem Auto geschleudert

Am Samstag gegen 0.10  Uhr ist ein Autofahrer in Matran aus seinem Fahrzeug geschleudert worden, nachdem er die Kontrolle darüber verloren hatte. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Der Fahrer wurde verletzt und musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Laut Polizeiangaben hat er die Herrschaft über sein Fahrzeug wegen seines physischen Zustands – er war alkoholisiert – und der den Strassenverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit verloren. Er erhielt ein Fahrverbot und wird laut Polizei angezeigt. az