LAUPEN 19.03.2020

Spielplatz und Parkplätze werden verlegt

Weil in Laupen der Bahnhof verlegt wird, müssen der Spielplatz und die Parkplätze an der Halde weichen. Parkplätze sind vorübergehend auf dem alten Coop-Areal verfügbar, der neue Spielplatz wird beim Kindergarten Birkenweg Platz finden.

Kinder, die in Laupen auf ihren gewohnten Spielplatz wollen, müssen auf einen anderen Standort ausweichen: Im Bereich des Spielplatzes und des heutigen Parkplatzes Halde werden Rodungen vorgenommen, wie die Bauherrengemeinschaft Verkehrssanierung und städtebauliche Entwicklung Laupen mitteilt. Diese vorbereitenden Arbeiten sind notwendig, damit der neue Bahnhof Laupen künftig an diesen Standort verlegt werden kann. Auch der Autoparkplatz Halde muss weichen.

Spielplatz wird aufgewertet

Die Bauherrengemeinschaft teilt zudem mit, dass der Kinderspielplatz Halde «per sofort» geschlossen und alle Spielgeräte abgebaut werden. Kinder müssen auf den Standort Kindergarten Birkenweg ausweichen, wo der Spielplatz und einige Geräte der Halde wieder aufgebaut werden. Somit gebe es nun einen öffentlichen Spielplatz auf der Südseite der Sense. Die Gemeinde nehme die Verlegung des Spielplatzes zum Anlass, diesen gleich mit neuen Geräten aufzuwerten. Allerdings wird der neue Spielplatz beim Kindergarten Birkenweg erst nach den Sommerferien eröffnet.

Per Ende April werden zudem die Parkplätze in der Halde aufgehoben. Die vorhandenen 16 weissen und 15 blauen Parkfelder werden auf dem Areal des ehemaligen Coop kompensiert. «Die Bauherrengemeinschaft mietet alle 58  Parkplätze beim alten Coop vom 1. Mai 2020 an und bis auf weiteres», so die Bauherrengemeinschaft. Dieser Parkplatz werde somit vorübergehend öffentlich.