Riggisberg 07.01.2021

Riggisberg: Ressorts verteilt

Der Gemeinderat von Riggisberg hat die Verantwortlichkeiten für die Ressorts für die Legislatur 2021 bis 2024 festgelegt. Wie die Gemeinde mitteilt, wird das Ressort Präsidiales und Finanzen in zwei Ressorts aufgeteilt. Die bisherigen Gemeinderatsmitglieder behalten ihre Ressorts. Das ergibt folgende Verantwortungen: Michael Bürki: Präsidiales, Urs Marti: Finanzen, Stefan Wenger: Hochbau, Bruno Witschi: Tiefbau, Adrian Zimmermann: Bevölkerungsschutz, Astrid Schwander: Wasserbau, Landwirtschaft, Tourismus, Wirtschaft, Ortsmarketing sowie öffentlicher Verkehr, Susanne Rüegsegger: Bildung, sowie Sandra Wittwer: Soziales, Vereine und Ortskultur. Da das Gemeindepräsidium mit einem Teilzeitmandat von 40 Prozent festgelegt ist, hat der Gemeinderat zwei Vizepräsidenten bestimmt, damit diese sich bei einem Ausfall des Präsidiums die Aufgaben teilen können. Dieses Co-Vizepräsidium nehmen gemäss Mitteilung Susanne Rüegsegger und Sandra Wittwer wahr. im