Gurnigel 01.03.2012

Ideen für neues Parkkonzept auf dem Gurnigel

Im Rahmen des Gantrisch-Innovationspreises 2010 haben die Verantwortlichen des Naturparks Gantrisch Ideen für ein sinnvolles Parkplatzkonzept auf dem Gurnigel gesucht. Das Ziel ist, durch ein solches Konzept, einen Shuttledienst oder andere innovative Verkehrsformen die Mobili- tät im Naturpark zu fördern. Wie der Förderverein Gantrisch mitteilt, sind bis zum 10. Februar zehn Ideen eingegangen. Aus diesen Vorschlägen wird nun ein vom Vorstand des Fördervereins Region Gantrisch beauftragter Ausschuss die Gewinner-Idee küren. Für das Konzept mit Business-Plan wird ein Preisgeld von 5000 Franken ausgerichtet, mindestens weitere 5000 Franken stehen für die Umsetzung zur Verfügung. Die Preisverleihung erfolgt am Volksfest des Naturparks Gantrisch, das am 2. und 3. Juni in der Klosterruine Rüeggisberg stattfinden wird. luk