SCHWARZENBURG 28.05.2020

Bank Gantrisch mit 1,5 Millionen Franken Gewinn

Aufgrund des Coronavirus fand die 195. Generalversammlung der Bank Gantrisch Genossenschaft vor zwei Wochen ohne die Anwesenheit der Genossenschafter statt. Stattdessen hatte die Bank ihre Mitglieder gebeten, ihre Stimme auf schriftlichem Wege abzugeben. 912 Genossenschafterinnen und Genossenschafter sind diesem Aufruf nachgekommen, was einer Rücklaufquote von 46,7 Prozent entspricht. Sämtliche Traktanden seien mit grosser Mehrheit angenommen worden, wie die Bank in einer Mitteilung schreibt.

Die Bank Gantrisch weist für das Jahr 2019 einen Jahresgewinn von 1,52 Millionen Franken aus. Mit dem Beschluss der Generalversammlung wurden davon 900 000 Franken den allgemein gesetzlichen Reserven zugewiesen und 370 000 Franken an Dividenden ausbezahlt. Die Genossenschafterinnen und Genossenschafter stimmten dem Lagebericht und der Jahresrechnung laut Mitteilung mit grosser Mehrheit zu.

nj