atelier mala, Prehlstrasse 27, 3280 Murten
,
14.01.2017 - 09:00 bis 15.01.2017 - 17:00

Zen-Ga - Japanische Tuschmalerei

Entdecken Sie Ihre inneren Schwingungen! Das Medium „Tusche“ ist bei uns seit langem bekannt und wird in der Kunst mit dem „Zeichnen“ assoziiert. Doch die Kraft der transparenten bis dunklen Farbe, des Strichs, der Fläche und der Form, überträgt ein Ausdrucksvermögen das jede Schwingung, jede Stimmung des Sinneseigenen überträgt. Künstler wie Julius Bissier, Paul Klee sind uns meisterhafte Beispiele zu diesem Medium. Gemalt wird auf Japanpapier - genannt GASEN-SHI - mit einem besonderen Japanpinsel. Die Tusche wird mit dem Stangentusch auf einem Reibstein mit Wasser selbst angerieben, eine Art einfühlender, meditativer Einstieg. Das beste Endergebnis wird am Schluss auf Karton kaschiert.

◦ Einführung in die Technik: Papier, Pinsel, Tusche und Pinselhaltung
◦ die Geste des Strichs
◦ Flecken und Rhythmus
◦ Wind und Regen
◦ Blütenblätter, Zweige und Bambus
◦ Figur
◦ Landschaft

Zeit: 09.00 - 17.00 Uhr. Kosten: CHF 420.- plus CHF 100.- Materialkosten. Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen. Leitung: Francine Mury, dipl. Maltherapeutin PTM© und Künstlerin. Um Anmeldung wird gebeten: info@ateliermala.ch, Tel. 079 108 85 55