10.07.2017

Stabübergabe beim Lions Club Murten: Thomas Jungo ist neuer Präsident

Thomas Jungo (links) übernimmt das Lions-Präsidium von Martin Graf.

Der Lions Club Murten hat Thomas Jungo, Gurmels, zu seinem neuen Präsidenten für das Vereinsjahr 2017/2018 gewählt.

Der abtretende Präsident Martin Graf blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück: «Das internationale Jugendlager im vergangenen Sommer und das diesjährige 100-Jahr-Jubiläum von Lions International umrahmten ein intensives und schönes Lions-Jahr.» Mit dem Suppentag, dem Lichtfestival in der Stadt Murten und dem Kulturpreis lebte der Lions Club Murten auch in den vergangenen zwölf Monaten sein Motto «We serve».

Thomas Jungo, der neue Präsident, verdankte den gros­sen Einsatz seines Vorgängers Martin Graf. In seinem Präsidialjahr will er die Begeisterung wecken, getreu dem Motto des Dalai Lama: «Wenn wir wirklich etwas verändern wollen, brauchen wir vor allem Begeisterung.» Dieses Leitmotiv erstrecke sich auf alle Bereiche: «Ob bei unseren Aktivitäten zugunsten der Gemeinschaft, bei der Aufnahme neuer Mitglieder oder beim Austausch innerhalb des Clubs – die Begeisterung ist wichtig, um voranzukommen und Ziele zu verwirklichen.»