10.07.2017

Rentner-Express ins Wallis und zurück

Zur zweiten Auflage organisierten Markus (Tüti) und Lisi Jungo für Freunde und Bekannte mit dem alten Postauto Jahrgang 1983 eine Tagesfahrt. Sie führte vom Sensebezirk über das Stockental zum Verlad in Kandersteg bis in den Kanton Wallis nach Brig zum Mittagshalt. Trotz dem Verkehrsaufkommen und der Baustellen ging die Fahrt mit dem Slogan «Lasst uns durch – haben keine Zeit» nach Salgesch, wo die Gruppe im Weinkeller Mathier längere Zeit bei Weinkundelektionen und Degustation verbrachte. Voller Impressionen von Weinkenntnissen und der Reblandschaften ging die Fahrt weiter nach St. Antoni. Das Wetter hat gestimmt, so auch die gute und frohe Laune der Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den gelungenen Tag ohne Zeitstress.