13.09.2017

Kompetente Unterstützung für die KMU in Zeiten des Wandels

Das Bildungszentrum Burgbühl.

Das Bildungszentrum Burgbühl bringt Menschen zusammen. Als weiteres Standbein will die Zentrumsleitung Workshops, Seminare und Kurse für KMU, deren Leiter und Angestellte anbieten. Innovative und kompetente Referenten haben ihre Dienstleistungen am 1. September dem Publikum vorgestellt.

Was bewegt die Leiter der KMU in dieser schnelllebigen Zeit? Um das herauszufinden, wurde eine breite Palette von Themen am 1. KMU-Anlass im Bildungszentrum Burgbühl aufgegriffen. Die geladenen Referenten stellten lösungsorientierte Hilfestellungen vor. Ein Referent thematisierte die globale Digitalisierung, deren Gefahren und Chancen, die Vor- und Nachteile von Outsourcing, und die Nachfolgeregelung, welche der letzte Schritt eines erfolgreichen Unternehmers darstellt und rund zehn Jahre vor dem geplanten Ereignis an die Hand genommen werden sollte. Andere Themen waren die Rekrutierung der richtigen Mitarbeiter, die Früherkennung gesundheitlicher Veränderungen bei Mitarbeitenden, und unbedingt nötige Reorganisationen, wenn neue Produkte und neue Geschäftsfelder generiert werden.

Die Verantwortlichen im Bildungszentrum Burgbühl haben für ihre KMU-Workshops und -Schulungen rund 800 Personen angeschrieben und eingeladen. Eine kleine Schar von KMUlern hat das Angebot angenommen und interessante Impulse mit nach Hause ­genommen.