14.02.2018

Imhof dominiert zum zweiten Mal

An der Keglermeisterschaft des KK La Clef vom 24. Januar bis 3. Februar im Restaurant de la Clef in Freiburg dominierte nach 2017 zum zweiten Mal der Wünnewiler Philipp Imhof die Schlüsselmeisterschaft.

Die Resultate: Kategorie A1 (13 Teilnehmer) Auszeichnung bis 1619 Holz: 1. Philipp Imhof, Wünnewil, 1671; 2. Peter Gygax, Lätti, 1670; 3. Georges Bielmann, Freiburg, 1669. Kat. A2 (10 Teiln.) Auszeichnung bis 1537 Holz: 1. Fritz Tschirren, Lurtigen, 1624; 2. Edmond Javet, Cormondrèche, 1584; 3. Françis Emery, Payerne, 1561. Kat. B1 (13 Teiln.) Auszeichnung bis 774 Holz; 1. Robert Ramel, Neuenhof, 815; 2. Enzo Marrancone, Kerzers, 812; 3. Martin Kolly, St. Silvester, 800. Kat. B2 (14 Teiln.) Auszeichnung bis 745 Holz: 1. Marie-Thérèse Perler, St. Silvester, 792; 2. Patricia Wenger, Müntschemier, 777; 3. Kurt Gräub, Bern, 763. Kat. B3 (14 Teiln.) Auszeichnung bis 690 Holz: 1. Heribert Wenger, Müntschemier, 766; 2. Christophe Ducrey, Sugiez, 765; 3. Roger Lucianaz, Villaz-St-Pierre, 759. Kat. Altersklasse (6 Teiln.) Auszeichnung bis 435 Holz: 1. Ruedi Abächerli, Murten; 2. Reinhold Eisenmann, Schmitten; 3. Hedi Reichenbach, Bern. Kat. Gäste Damen (1 Teiln.): 1. Ruth Zesiger, Ins. Kat. Gäste Herren (10 Teiln.) Auszeichnung bis 562 Holz: 1. Luigi Zingarello, Ins; 2. Yanick Kolly, St. Silvester; 3. Josef Schnarrenberger, St. Antoni.