06.01.2018

Ein Adventskonzert mit 250 begeisterten Kindern

Die Kinder traten in der Kirche St. Michael in Freiburg auf.

Von August bis Dezember übten die Primarschülerinnen und Primarschüler der 3. und 4. Klasse von Hermann Moser aus Ueberstorf sowie andere Schulklassen aus Deutschfreiburg zwölf verschiedene Advents- und Weihnachtslieder in fünf unterschiedlichen Sprachen ein: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch mussten gelernt werden. Jedes Kind erhielt eine CD und ein Liederbuch, damit es auch zu Hause üben konnte.

Am 14. Dezember war es dann soweit: Mit Bus und Zug fuhr die Klasse nach Freiburg in die Kirche St. Michael. «Sing mit uns» ist ein Singprojekt, das seit zwölf Jahren in acht Kantonen von Primarschülern der 1. bis 6. Klasse durchgeführt wird. Dirigiert wurde das Konzert von Lorenz Indermühle und von einem Orchester begleitet. Um 17.45 Uhr war die einzige Hauptprobe; zusammen mit 250 Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Orten Deutschfreiburgs probten die Kinder die genauen Einsätze mit Orchester und Dirigent. Um 19.30 Uhr warteten alle Kinder etwas nervös, aber konzentriert in einer voll besetzten Kirche mit rund 500 bis 600 Zuhörern auf den Beginn des Adventskonzerts. Alles klappte tadellos. Sehr eindrücklich, mit welcher Freude, Begeisterung und Konzen­triertheit alle Kinder bei der Sache waren. Mit «Stille Nacht, heilige Nacht» und zwei Zugaben fand dieses weihnachtliche Konzert einen Schlusspunkt.