19.06.2017

Die Murtner Lions sammeln für die Chinderspitex Deutsch-Freiburg

Die Lions-Mitglieder verkauften an der Brocante Gemüse-Körbchen.

Anlässlich des 100. Geburtstags von Lions Clubs International verkauften die Mitglieder des Lions-Clubs an der Brocante in Murten Gemüse. Der damit erzielte und um Spenden erweiterte Erlös von 3500 Franken fliesst vollumfänglich der Chinderspitex Deutsch-Freiburg zu.

«Was wir heute erlebt und geleistet haben, sprengt alle meine Erwartungen», meinte Hans-Peter Beyeler, der Verantwortliche für die Jubiläumsaktion des Lions-Clubs Murten. Rund zwanzig Lions-Mitglieder verkauften am 10. Juni während sechs Stunden 200 selbst zusammengestellte Gemüsekörbchen. Das traumhafte Wetter und die fröhliche Stimmung an der Murtner Brocante trugen das Ihre zum Erfolg bei: Das Verkaufs- und Sammelergebnis von 3500 Franken krönte einen für die Lions und die Chinderspitex Deutsch-Freiburg schönen Tag.

Melvin Jones, der fast auf den Tag genau vor 100 Jahren in Chicago die Lions- Bewegung ins Leben rief, hatte eine Lebensphilosophie: «Du kommst nicht sehr weit, bis du anfängst, etwas für andere zu tun.» Getreu die­- sem Motto sowie dem Lions-Slogan «We serve» («Wir dienen») erbringt der Lions-Club Murten auch mit dieser Aktion einen Dienst an der Gemeinschaft.

Die Chinderspitex Deutsch-Freiburg (www.chinderspitex.ch) setzt sich ein für kranke und behinderte Kinder. Sie unterstützt Familien, die ihre pflegebedürftigen Kinder zu Hause betreuen, und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit die kräftezehrenden Betreuungsaufgaben gemeistert werden können.