10.02.2018

Der langjährige Dominator des Turnvereins Kerzers wurde entthront

Seit Jahren dominierte Phi­lipp Baechler die Läufermeisterschaft. Nun hat Junior Maurice Baumgartner den Dominator mit vier gewonnenen Läufen entthront. Am Kerzerslauf hatte er ausserdem eine neue Bestzeit (19.02,2) auf der Strecke über fünf Kilometer. Ein ähnliches Tempo legte seine Schwester Muriel vor. Sie ist die neue Siegerin bei den Frauen in der Läufermeisterschaft. Eine neue Bestzeit über 5 Kilometer am Kerzerslauf legte auch Carla Wüthrich vor (20.17,8). Die TSV Challenge (polysportiver Wettkampf mit über zehn Disziplinen) gewannen die Geschwister Baumgartner mit ihrer Cousine Melina Tschachtli. Daniel Ruch, seit zwölf Jahren Kassier im Vorstand, hat demissioniert. Er hatte zehn Jahre lang die Hauptleitung des Jugilagers übernommen und war Organisator des jährlichen Orientierungslaufs. Anlässlich der jährlichen Mitgliederversammlung vom vergangenen Freitag wurde er verdient zum Ehrenmitglied gewählt. Auf ihn folgt Vizepräsidentin Sarah Scholl. Nicola Studer stellte sich für das Amt des Vizepräsidenten zur Verfügung. Präsidentin Kerstin Burkhard fasste das vergangene Jahr zusammen und liess es noch einmal Revue passieren: Die Teilnahmen von Jugi und Aktiven an Wettkämpfen und Meisterschaften, Mithilfe am Kerzerslauf, der UBS Kids Cup, die Turnfeste in Chippis VS und in Erlach, um nur einige der Stationen zu nennen. «Ein Höhepunkt war auch die Sammelbildaktion von Spar Kerzers, die Begeisterung war riesig», so die Präsidentin.