Motorrad 13.08.2017

Siege für Seewer und Tonus in Frauenfeld

Jeremy Seewer gewinnt das erste von zwei Rennen beim Motocross-GP von Frauenfeld. Der 23-jährige Bülacher setzt sich in der MX2-Klasse knapp vor dem Franzosen Benoit Paturel durch.

Dritter wurde der WM-Führende Pauls Jonass aus Lettland, der 23 Sekunden auf Seewer verlor. Damit verkürzte der Schweizer den Rückstand in der WM-Wertung um fünf Punkte auf 45 Zähler. Das zweite Rennen beginnt um 16.10 Uhr.

Nach Seewer sorgte Arnaud Tonus in der MXGP-Klasse für weiteren Schweizer Jubel. Er setzte sich vor dem Briten Max Anstie und dem WM-Leader Antonio Cairoli aus Italien durch. Für den Genfer, der erstmals in Frauenfeld startete, war es der erste Saisonsieg. Das zweite Rennen der MXGP-Klasse startet um 17.10 Uhr.

sda Sport