Wünnewil 17.07.2017
0

«Wenn man so eine Szene sieht, ist man geschockt»

Anrissbild: 
Die Retterinnen und Retter werden beobachtet.
Blaulicht, Helikopter und 24 Verletzte: Angehörige von Rettungsorganisationen übten bei der Schule in Wünnewil den Ernstfall.

9.30 Uhr am Samstagmorgen. Bei der Notrufzentrale 144 geht ein Anruf ein: Im Hof der Primarschule in Wünnewil sei ein Auto in eine Gruppe Kinder gefahren. Nur drei Minuten später ist die erste…