Zollhaus 10.02.2018

Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Eine 20-jährige Autolenkerin ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall bei Zollhaus ums Leben gekommen.

Am Donnerstag gegen Mittag ist eine Autofahrerin tödlich verunglückt. Wie die Kantonspolizei gestern mitteilte, war die 20-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Kantonsstrasse von Schwarzsee in Richtung Plaffeien unterwegs. Auf der Höhe des Parkplatzes der Eispaläste kam sie in einer Kurve rechts von der Fahrbahn ab und befuhr die Böschung am Strassenrand. Ihr Fahrzeug geriet dabei ins Schleudern und prallte anschliessend gegen einen Baum auf der rechten Stras­senseite.

Unfallursache unklar

Die Rettungsdienste waren gemäss Polizeiangaben schnell vor Ort, konnten aber nur noch den Tod der jungen Frau feststellen. Die Intervention der lokalen Feuerwehr sowie des Stützpunktes Düdingen war notwendig, um das Unfallopfer zu bergen. Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet.

vau