Gempenach 11.07.2017

Doppel-Ersatzwahl in Gempenach

Die Stimmbürger von Gempenach sind gefordert: Nach der Rücktrittserklärung von Ammann Jürg Kunz von Ende April kündigt nun auch Vizegemeindepräsidentin Gabriela Steinmann ihre Demission an. Steinmann sitzt seit 2008 in der Exekutive und ist für Soziales und Gesundheit zuständig. Wie die Gemeinde Gempenach im Amtsblatt schreibt, findet die Ersatzwahl am 24. September statt. Die Eingabefrist für Kandidatenlisten endet am 14. August. Ein allfälliger zweiter Wahlgang wird auf 15. Oktober angesetzt.

fca