Farvagny 14.03.2017

Velofahrer wird verletzt: Polizei sucht Zeugen

Bei einem Unfall ist gestern am frühen Abend ein Velofahrer schwer verletzt worden. Der 35-jährige Mann war gegen 16.45 Uhr mit dem Rennvelo auf der Route de Fribourg vom Dorfzentrum Farvagny in Richtung Kantonsstrasse Le Bry-Posieux unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, geriet er aus unbekannten Gründen in einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte heftig mit einem Auto. Die Ambulanz brachte den Velofahrer schwer verletzt ins Spital. Er schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr. Laut Polizei war der 32-jährige Autolenker alkoholisiert. Sein Permis wurde vorübergehend eingezogen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können (026 304 17 17).

fg