Avenches 17.05.2017

Rock’oz Arènes ergänzt das Programm

Am diesjährigen Rock’oz Arènes in Avenches wird im kommenden August auch die französische Rockband No One Is Innocent auftreten. Das schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung. Die Gruppe gehöre seit 1994 zu den Kultbands der französischen Rockszene. Die Band sei daran, ein neues Album aufzunehmen, und verlasse nur für das Konzert in Avenches am Donnerstag, 10. August, das Studio. Bereits früher gaben die Organisatoren die Verpflichtung von Skandalrocker Marylin Manson, von Gotthard und Ben Harper bekannt. Weiter werden unter anderem Franz Ferdinand und Patrick Bruel auftreten. Wie die Organisatoren weiter schreiben, laufe der Ticketverkauf sehr gut. So sei der Eröffnungsabend vom Mittwoch, 9. August, nahezu ausverkauft. Für die übrigen Tage seien noch Tickets erhältlich.

sos