Estavayer-le-Lac 11.09.2017

Raubüberfall in einem Einkaufszentrum

Zwei maskierte Männer haben am Freitag ein Einkaufszentrum in Estavayer-le-Lac überfallen. Sie sind flüchtig.

Der Raubüberfall geschah am Freitag um 20.15 Uhr. Dabei haben die beiden rund 20 Jahre alten Räuber mehrere Zehntausend Franken erbeutet. Sie sind auf der Flucht und werden gesucht, wie die Polizei mitteilt.

Die beiden Männer, maskiert und mit einem Motorradhelm auf dem Kopf (rot und grau), hielten sich beim Diensteingang auf. Als vier Angestellte des Einkaufszentrums das Gebäude verliessen, bedrohten die beiden diese mit einer Faustwaffe und drängten sie zurück ins Gebäude. Dort verschafften sie sich Zugang zum Tresor und entwendeten die Tageseinnahmen. Danach ergriffen sie zu Fuss die Flucht. Schockiert konnten die Opfer die Polizei rasch alarmieren. Obwohl diese schnell, auch in Zusammenarbeit mit der Waadtländer Polizei, ein Suchdispositiv aufgestellt hatte, konnten die Flüchtigen nicht gefasst werden.

Zeugenaufruf

All jene Personen, welche nützliche Hinweise zu den Gesuchten geben könnten, werden gebeten, sich zu melden (Telefon: 026 304 17 17). Gemäss Polizei handelt es sich um schlanke Täter mit geringer Körpergrösse von rund 1,70 Meter respektive 1,65 Metern.

az