Châtel-St-Denis 12.09.2017

Raiffeisen plant Filiale in Châtel-St-Denis

Die Raiffeisenbank Moléson, die zweitgrösste der Schweiz, plant die Eröffnung einer grossen Niederlassung in Châtel-St-Denis im Jahr 2020. Wie die Bank mitteilt, wird sich die neue Filiale im gesamten Erdgeschoss des aktuellen Bahnhofs befinden. Die Arbeiten, um den Bahnhof innerhalb des Vivisbacher Hauptorts zu verschieben, haben bereits begonnen, so dass im bisherigen Bahnhof Gewerberaum frei wird. Wie die Raiffeisenbank mitteilt, suchte sie schon seit längerer Zeit eine Möglichkeit, sich in Châtel-St-Denis niederzulassen. Die nun gefundene Lösung sei ideal. Die Raiffeisenbank ist bereits an 15 Standorten im Süden des Kantons vertreten.

uh