Bulle 13.01.2018

Greyerzer Slow-up findet am 15. Juli statt

Mit dem Fahrrad, Rollschuhen oder anderen muskelbetriebenen Gefährten rund um den Greyerzersee fahren, ohne von Autos gestört zu werden: Das ist auch dieses Jahr wieder möglich. Der Greyerzer Slow-up findet am 15. Juli statt. Nachdem die Chassot Concept SA sich nach vierzehn Ausgaben aus der Organisation zurückgezogen hatte, übernimmt nun Gruyère Energie SA (Gesa) diese Aufgabe, wie das Energieunternehmen mitteilte.

njb