Bulle 04.09.2017

Gelungener Jahrgang für Francomanias

Die Organisatoren des Musikfestivals Francomanias sind zufrieden mit der Ausgabe 2017, die vergangene Woche vom Mittwoch bis am Samstag in Bulle über die Bühne ging. Das Publikum habe sich vom eher ungünstigen Wetter nicht beeindrucken lassen, heisst es in einer Mitteilung. Über 4000 Personen hätten für die sieben kostenpflichtigen Konzerte Eintritt bezahlt. Das sind ebenso viele wie im Vorjahr, wobei 2016 Tickets für acht Konzerte verkauft wurden. Inklusive der kostenlosen Veranstaltungen hätten vergangene Woche insgesamt 11 000 Personen in Bulle das Festival besucht. Damit schliesse der Anlass finanziell im Gleichgewicht, schreiben die Organisatoren weiter.

cn