Léchelles 15.07.2017

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat die Kantonspolizei vier Einbrecher erwischt. Gegen 1 Uhr morgens wurde die Polizei alarmiert, als in einer Buvette in Léchelles im Broyebezirk eingebrochen wurde. Sie nahm vor Ort noch drei der Täter fest. Der vierte, dem erst die Flucht gelang, wurde später in der Stadt Freiburg gefasst. Alle sind portugiesischer Herkunft und 19 Jahre alt. Sie haben ihre Tat sowie weitere Einbrüche, die sie im Kanton verübt hatten, gestanden. Das Diebesgut, Geld und Alkohol, wurde in der Nähe der Buvette sichergestellt, teilt die Polizei mit.

vau