Villars-sous-Monts 11.05.2017

Chauffeur stirbt bei Arbeitsunfall

Auf einem Alpweg bei Villars-sous-Monts kam am Montagnachmittag ein 58-jähriger Berner Chauffeur ums Leben. Er war mit einem grossen Holztransporter unterwegs. Als der Fahrer um den Lastwagen herumging, setzte sich das schwere Gefährt in Bewegung. Dieses riss den Fahrer mit, stiess gegen ein parkiertes Auto und stoppte erst am Fuss eines Abhangs.

Die rasch herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Chauffeurs feststellen. Feuerwehrleute vom Stützpunkt Bulle mussten ausgelaufenes Öl neutralisieren. Der Lastwagen wurde heraufgeholt und abtransportiert. Die Kantonspolizei hat laut Mitteilung eine Untersuchung eröffnet, um die genauen Umstände des Unfalls herauszufinden. chs