Cheseaux-Noréaz 18.03.2017

Champ-Pittet eröffnet seine neue Saison

Heute öffnet das Pro-Natura-Zentrum Champ-Pittet seine Türen für die Saison 2017. Laut einer Mitteilung hat das Zentrum für die neue Saison die Ausstellung «Platz da. Tiere wollen wandern» konzipiert. Die Ausstellung handelt von den Wanderungen der heimischen Tiere und von der Funktion von Wildtierkorridoren. Die Besucherinnen und Besucher erfahren, wie schwierig es als Tier ist, in einer Welt zu überleben, die durch unsere Bauten zerstückelt ist. So zeigt eine siebenminütige Tonbildschau, welche Herausforderungen die Tiere dabei meistern müssen. Sie zeigt auch, welche erstaunlichen Lösungen bereits für das Problem existieren.

Neben der Ausstellung bietet das Zentrum auch dieses Jahr ein Programm mit verschiedenen Veranstaltungen, Kursen und Lagern. So sollen im Sommer zwei Lager Kindern die Schönheit der Natur aufzeigen. Weiter setzt das Zentrum die erfolgreiche Reihe «Natur und Spiritualität» fort. Am 10. September geht das Fest der Familien über die Bühne. Der Künstler Deyrmon eröffnet die Reihe der Kunstanlässe mit einer Ausstellung von Aquarellen, Tuschzeichnungen und Originalfotografien.

sos

www.pronatura-champ-pittet.ch