Royale Weihnachten 13.12.2017

Meghan Markle darf Weihnachten mit der Queen feiern

Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle werden Weihnachten bei der Queen auf ihrem Landsitz in Sandringham verbringen. Das hat der Kensington-Palast am Mittwoch in London bestätigt.

Das Paar, das seine Verlobung am 27. November verkündet hatte, plant den gemeinsamen Besuch des Gottesdienstes am ersten Weihnachtstag in der Kirche St. Mary Magdalene in der Grafschaft Norfolk. Auch Prinz William und Ehefrau Kate werden dabei sein. Kate erwartet ihr drittes Kind. Die inzwischen 91-jährige Königin Elizabeth II. ist auch das Oberhaupt der Kirche von England.

Der Kensington-Palast machte keine Angaben dazu, ob Schauspielerin Meghan Markle auch an Heiligabend in Sandringham sein wird. Wie es auch in der Schweiz Tradition ist, überreichen sich die Royals am 24. Dezember die Geschenke.

Traditionell verbringt die Queen mit Prinz Philip Weihnachten und Neujahr auf dem Landsitz etwa 180 Kilometer nordöstlich von London - und bleibt meist mehrere Wochen. Vor einem Jahr machten sich die Briten aber grosse Sorgen: Die Königin war schwer erkältet und konnte nicht an den Gottesdiensten zum Jahresende teilnehmen. Auch Philip erkrankte, war aber schneller wieder auf den Beinen.

SDA