Leichtathletik 04.07.2017

Vancardo für die Athletissima selektioniert

Veronica Vancardo.

Sensationelles Aufgebot für Veronica Vancardo: Die Athletin des TSV Düdingen ist für die Schweizer 4x100-m-Staffel der U20 für die Athletissima in Lausanne selektioniert worden. Vancardo wird damit als 16-Jährige ihre Premiere in der nationalen U20-Staffel geben – und dies gleich im Hauptprogramm der Athletissima.

Die Düdingerin hat sich die Selektion mit starken Leistungen in den letzten Wochen verdient. An diesem Wochenende hatte Vancardo an der internationalen Junioren Gala Meeting in Mannheim in 55,06 ihren eigenen Freiburger Rekord (55,21) über 400 m verbessert. Mit dieser Zeit unterbot sie erneut die U20-EM-Limite und näherte sich bis auf 26 Hundertstelssekunden dem Freiburger Rekord der Aktiven.

Eine Woche davor hatte Vancardo auch an den Westschweizer Nachwuchsmeisterschaften Top-Leistungen gezeigt. Nachdem die 16-Jährige bereits im 200-m-Vorlauf in 24,59 Sekunden eine persönliche Bestzeit gelaufen war – und die Limite (26,00) für die U20-EM unterbot – pulverisierte sie ihre Bestleistung im Final erneut und siegte in 24,36 Sekunden. Das ist ein neuer Freiburger Rekord bei den U18 und U20. ms