Kerzerslauf 20.03.2017

Mehr Regen, weniger Teilnehmer

9228 Läuferinnen und Läufer waren für die 39. Austragung des Kerzerslaufs gemeldet. Bei regnerischem Frühlingswetter liefen 8102 Athletinnen und Athleten ins Ziel ein. Bei den Teilnehmern – 9703 hatten 2016 für eine neue Rekordmarke gesorgt – blieb man damit hinter dem Vorjahr zurück. Auch bei den Finishern war die Zahl gegenüber dem Vorjahr (8602) rückläufig.

Dennoch zog OK-Präsident Markus Ith ein positives Fazit. «Die Bedingungen mit den teils rutschigen Strassen waren für die Läufer nicht einfach. Dennoch ist alles ohne grössere Zwischenfälle und Verletzungen über die Bühne gegangen. Ein grosses Dankeschön an die 770 Helferinnen und Helfer, die mitgeholfen haben.» ms/bild ca