Leichtathletik 18.08.2017

Jari Piller gewinnt in Nant

Jari Piller und Séverine Combremont gewannen am Mittwochabend in Nant die erste Etappe der Groupe-E-Tour 2017.

Piller (TSV Düdingen) setzte sich über die Distanz von 11,2 Kilometern in 39:52 Minuten vor Jérémy Schouwey vom CS Hauteville (40:10 Minuten) und David Girardet (Trilogie Running Team, 40:45 Minuten) durch. Bei den Frauen entschied Combremont (Cheiry) den Lauf in 47:18 Minuten zu ihren Gunsten. Nadège Cor­thésy aus Maules und Virginie Schumacher (Belfaux) verloren 2:39 respektive 3:04 Minuten auf die Siegerin.

Insgesamt waren 658 Läuferinnen und Läufer zum Start der Groupe-E-Tour im Seebezirk dabei. Die Teilnehmer liefen dabei vom Murtensee in die Weinberge der Region und wieder zurück. Die fast ausschliesslich auf Beton und mit zahlreichen kleinen Steigungen abgesteckte Strecke war sehr anspruchsvoll.

Die zweite Etappe der Groupe-E-Tour wird am kommenden Mittwoch in St-Aubin ausgetragen.

fs

Nant. 1. Etappe der Groupe-E-Tour. 11,2 km. Männer Gesamt: 1. Jari Piller (TSV Düdingen) 39:53. 2. Jérémy Shouwey (CS Hauteville) 40:10. 3. David Girardet (Trilogie Running Team) 40:45. 4. Damien Girard (CARC Romont) 41:22. 5. Marco Witzel (Galmiz) 42:51. 6. Marc Rotzetter (TSV Rechthalten) 42:56. 7. Pierre-Yves Cardinaux (CS Vallée du Flon) 43:11. 8. Damien Corthésy (Maules) 43:17. 9. Sergio Carvalho (Pensier) 43:54. 10. François Glasson (Riaz) 44:15. – 299 kl. Frauen Gesamt: 1. Séverine Combremont (Cheiry) 47:18. 2. Nadège Corthésy (Maules) 49:57. 3. Virginie Schumacher (Belfaux) 50:23. 4. Delphine Marmy (CAG Farvagny) 50:38. 5. Maëlle Bays (CS Le Mouret) 53:20. 6. Sandrine Schornoz (Avenches) 54:00. 7. Marjorie Ulrich (Marsens) 54:00. 8. Barbara Steiner (Bôle) 54:27. 9. Céline Pittet (CS Vallée du Flon) 55:02. 10. Mary-Josée Steiner Pittet (Sugiez) 55:55. – 148 kl.