Freiburg 12.02.2018

Grünliberale unterstützen Sylvie Bonvin

Im Vorfeld der Staatsratsersatzwahl vom kommenden 4. März hat die Grünliberale Partei (GLP) mit vier von sieben Staatsratskandidaten ein Hearing durchgeführt. Gestützt auf die vier Gespräche empfiehlt die aus Vorstands- und Parteimitgliedern bestehende Delegation die Grüne Kandidatin Sylvie Bonvin-Sansonnens zur Wahl. «Neben ihrem Engagement für die Umwelt und die Kreislaufwirtschaft setzt sich Sylvie Bonvin-Sansonnens auch für die Lehrlingsausbildung ein und fordert KMU-freundliche Rahmenbedingungen», schreiben die Grünliberalen in einer Mitteilung. Damit teile die Kandidatin der Grünen Partei wichtige Anliegen der GLP. Für die Grünliberalen ist eine angemessene Vertretung der Frauen im Staatsrat nötig. «Zudem sollen nicht nur die grossen Parteien im Staatsrat vertreten sein», hält die GLP weiter fest.

cn