SCHWARZSEE 10.02.2018

Ein Hauch von Pyeongchang auf der Kaiseregg

Am Ende siegten eben doch die Lokalmatadoren: Der Plaffeier Gemeinderat Bruno Zbinden gewann den Riesenslalom beim gestrigen Skitag des Grossen Rats im Schwarzseegebiet vor Grossrat Daniel Bürdel (CVP, Plaf­feien) und dem Titelverteidiger, Grossrat Didier Castella (FDP, Pringy). Bei den Damen hatte Grossrätin Julia Senti (SP, Murten) die Nase vorn. Die Helden des Tages waren aber zwei andere: Der Grossrat und Arzt Marc-Antoine Gamba (CVP, Freiburg) stürzte unterwegs, konnte sich aber doch noch klassieren. Und Grossrat Romain Collaud (FDP, Cottens) donnerte im Zielraum in ein Stativ des Lokalfernsehens. Von der Farbe der Skijacke auf die politische Couleur der Teilnehmer schliessen konnte man an diesem Tag definitiv nicht: Sowohl Grossratspräsident Markus Ith (FDP, Murten) als auch sein Vorgänger Bruno Boschung (CVP, Wünnewil) trugen nämlich rot. Einige Grossräte widmeten sich indes der adrenalintreibensten Wintersportart überhaupt: dem Jassen.

jcg/Bild jcg