Freiburg 15.07.2017

Graffiti-Bande in Freiburg identifiziert

Im Juni hat die Freiburger Kantonspolizei fünf Personen gefasst, die seit September 2016 fast 200 Graffiti in der Stadt Freiburg angebracht hatten. Die Täter, Schweizer im Alter von 18 bis 22 Jahren mit Wohnsitz in der Region, haben ihre Taten gestanden. Die Graffiti an Mauern und Hausfassaden verursachten Schäden von mehreren Tausend Franken, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte.

vau