Fussball 07.08.2017

Seisa 08 siegt in Rechthalten

Mit einem 3:1-Finalsieg gegen Plasselb hat der FC Seisa 08 am Samstag den Rächt­haute-Cup gewonnen.

fm

Final:

Seisa 08 - Plasselb 3:1 (2:0)

Tore: 28. T. Rumo 1:0 (Penalty). 40. L. Rumo 2:0. 58. Y. Aebischer 3:0. 63. I. Milanovic 3:1.

Im grossen Final standen sich die ersten Mannschaften von Seisa 08 und Plasselb gegenüber und boten den über 400 Zuschauern ein packendes und intensives Spiel. Seisa 08 war bis zur Pause die bessere und spielstärkere Mannschaft und führte völlig verdient mit 2:0. Trotz eines weiteren Gegentors nach knapp einer Stunde wehrte sich Plasselb vehement gegen die drohende Niederlage und erzielte durch Milanovic das 1:3. In der hektischen Schlussphase hatten die hart kämpfenden Oberländer noch zwei Chancen. Aufgrund der spielerisch sehr starken Leistung gewann aber Seisa den Rächthaute-Cup 2017 verdientermassen.

mn

Spiel um Platz 3:

Rechthalten-St. Ursen – Schmitten 3:1 (0:0)

Tore: 51. P. Fontana (Penalty) 1:0. 69. C. Rappo 1:1. 70. P. Piller 2:1. 88. P. Piller 3:1.

Im Spiel um Platz drei hatte der Absteiger aus Schmitten insbesondere während der ersten Halbzeit spielerische Vorteile, wusste diese aber nicht in Tore umzumünzen, auch weil Kräuchi im Tor der Gastgeber sehr gut hielt. Der Führungstreffer per Penalty durch Fontana konnte Schmitten durch Rappo nochmals ausgleichen. Direkt im Gegenzug gingen die Gastgeber durch Piller aber wieder in Führung. Der gleiche Spieler sorgte kurz vor Schluss durch ein wunderschön herausgespieltes Tor schliesslich für die Entscheidung und den dritten Turnierrang.

an

Spiel um die Plätze 5/6

:

Plaffeien II - Giffers-Tentlingen II 1:2 n.P.

Tore: 85. J. Stöckli 1:0. 90. J. Kessler 1:1.

Spiel um die Plätze 7/8

:

St. Silvester - Junioren A Sense-Oberland 2:3 n.P. Tore: 29. R. Clément 1:0. 45. F. Ulrich 1:1. 45. O. Heimo 1:2. 46. D. Zihlmann 2:2.

Köniz II gewinnt Costrava-Cup

Der Berner 2.-Ligist Köniz II hat im Final des Costrava-Cups in Flamatt den Freiburger 3.-Ligisten Gurmels im Final deklassiert. Köniz II gewann gleich mit 7:0.

fm

Köniz II- Gurmels 7:0 (3:0)Tore: 19. Michi 1:0. 24. Vitor 2:0. 32. Vitor 3:0. 54. Vitor 4:0. 56. Vitor 5:0. 72. Aebi 6:0. 75. Kenny 7:0.