Eishockey 11.08.2017

Dr. Scott fix im Gottéron-Staff

Als letzte Saison bei Gottéron gar nichts mehr ging und das Team insbesondere auch mental überaus fragil wirkte, holte Trainer Larry Huras Dr. David Scott an Bord. Der irische Sportpsychologe hat sich in der Szene unter anderem als Betreuer des NHL-Teams Montreal Canadiens einen Namen gemacht.

Zwar ist Larry Huras mittlerweile nicht mehr Trainer Gottérons, auf die Dienste von David Scott will der Verein aber dennoch nicht verzichten. Scott wird «Teil des Staffs von Freiburg-Gottéron», wie der Club gestern in einer Mitteilung schrieb. Beim Vorbereitungsturnier in Olten wird er vom 22. bis 26. August die Mannschaft erstmals begleiten. Während der Saison wird Scott anschliessend punktuell mit dem Team arbeiten.

fm