0

10 gute Gründe, um Mitglied in einem Musikverein zu sein

Die Musikgesellschaft Giffers-Tentlingen nahm unter der Leitung von Pascal Schafer an den letzten vier Tagen am WMC in Kerkrade teil. Die Erinnerungen an dieses (für einen Laienmusiker) einmalige Erlebnis sollen ein Plädoyer dafür sein, Mitglied in einem Musikverein zu bleiben oder zu werden.

1) Reale Kolleginnen und Kollegen machen doch viel mehr Spass als rein virtuelle Freunde. Ausserdem zeigen diese nicht immer gleich, was für ein ach so tolles Leben sie an allen erdenklichen Orten der Welt führen. Nicht ausgeschlossen ist, dass man Letzteren aber einige Eindrücke des Vereins zeigen kann, welche diese dann auch liken und teilen dürfen. 

2) Lektion fürs Leben 1: Individuelles Üben auf dem Instrument erfordert viel Disziplin, Ausdauer und Einsatz, auch Blender, Hochstapler und Minimalisten müssen so ihren Beitrag leisten und können sich (wie in vielleicht anderen Bereichen des Lebens) nicht verstecken und Mitmenschen täuschen...

3) ... aber man sollte diesen Beitrag immer in den Dienst des Registers stellen (Lektion fürs Leben 2),

4) ... welcher dann zum Dienst am ganzen Orchesters führen sollte (Lektion fürs Leben 3). Parallen zum Dienst an der Gemeinschaft sollten hier offensichtlich sein.

5) Die Generationen werden nicht wie in einigen aktuellen politischen Diskursen gegeneinander ausgespielt, sondern müssen im wahrsten Sinne des Wortes zusammen harmonieren (siehe auch Lektion fürs Leben 3).

6) Etwas vom Unvergesslichsten auf Erden ist das gemeinsame Musizieren, das gemeinsame Erleben von Musik.

7) Auch das Teilen dieser Musik mit einem dankbaren Publikum und einer geneigten Gefolgschaft.

8) Ebenso führen das gemeinsame Reisen, Essen, Trinken und Feiern mitunter zu leichtem Schweben und Schwelgen durch den Tag. Im Idealfall hallen diese Eindrücke nach (wie momentan etwa).

9) Als Laienmusikverein hat man auch eine wichtige Funktion fürs kulturelle Dorfleben: Man stelle sich Pfarreianlässe, politische Anlässe oder Elternfilme der Kommunion ohne musikalische Umrahmung vor.

10) Die Mitgliedschaft in einem Verein schützt auch vor allzu grossem Individualismus. Manchmal muss man sein Ego sehr zurück nehmen, damit der Erfolg garantiert ist (siehe etwa die Punkte 3 und 4). Und dies kann doch niemandem schaden; wäre die Welt doch eine bessere, wenn sich einige Leute in Politik, Gesellschaft und Beruf etc. nicht allzu wichtig nehmen würden.

11) Dieser Grund ist für Sie als Leser reserviert...

Kommentare zu diesem Artikel